Schriftzug Werne
wappen
R S S - N E W S
Aktuelle News aus Werne jetzt als RSS-Feed auf ihr Handy oder Tablet...

Aktueller RSS-Feed
V E R A N S T A L T U N G E N
I N F O S

Werne - Für Familien lebens- und liebenswert!

Kinder sind Zukunft! Daher sieht die Stadt Werne eine ihrer zentralen Aufgaben darin, familienfreundliche Bedingungen und Strukturen zu schaffen, in den Familien sich wohlfühlen und gleichzeitig auf ein breites Sprektrum an Kinderbetreuung, Bildung, Unterstützungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung zurückgreifen können. Sie ist im Rahmen eines fortlaufenden Entwicklungsprozesses auch weiterhin darauf bedacht, die Bedürfnisse der in Werne lebenden Familien zu erfüllen und das entsprechende Angebot bereitzustellen.

Die Stadt Werne verfügt über ein voll ausgebautes Schulsystem mit drei Grundschulen, einer Sekundarschule,  einem städtischen und einem privaten Gymnasium sowie dem Berufskolleg des Kreises Unna, der eine Fachoberschule für Technik angegliedert ist. Die Hauptschule "Schule am Windmühlenberg" und die Konrad-Adenauer-Realschule laufen jahrgangsweise aus und schließen am 31.07. 2017 endgültig. Neben den klassischen Schulen gibt es ein umfassendes Angebot für Weiterbildung und berufliche Qualifizierung, um den Bedürfnissen und Weiterbildungsinteressen der unterschiedlichen Bevölkerungskreisen gerecht zu werden. Alle Grundschulen verfügen über eine Betreuung nach der Regelschulzeit. Dieses geschieht in allen Schulen mit dem offenen Ganztag.

Zu dieser guten Schullandschaft gibt es in Werne 14 Kindertageseinrichtungen in unterschiedlicher Trägerschaft, wovon 5 Familienzentren mit 13 Kindertageseinrichtungen sind. Mit dem neuen Kinderbildungsgesetz strebt die Stadt Werne den Ausbau der Betreuung der unter 3-jährigen weiter an. Die U-3 Betreuung ist bis zum Kindergartenjahr 2015/2016 auf 40 % ausgebaut worden. Ein besonderes Highlight ist die Betreuung von Flüchtlingskindern in der speziellen Einrichtung Löwenburg in der Innenstadt. Diese kann Nachmittags zusätzlich von Eltern, die einen Einkauf oder einen Arztbesuch tätigen, ebenso genutzt werden.

Um Eltern frühzeitig über bestehende Angebote und Hilfe für Familien zu informieren, besuchen Mitarbeiterinnen des Allgemeinen Sozialen Dienstes der Stadt Werne junge Eltern - sofern erwünscht - zu Hause. Bei diesem Service handelt es sich um ein Baby-Begrüßungspaket, welches für die Eltern kostenlos ist. Wer diesen Besuch nicht möchte, oder weitergehende Informationen über Belange rund um die Familie möchte, kann diese beim Familiennetz bekommen. Auf dem Gelände des Kinderheim St. Josef entsteht eine Servicestelle rund um die Familie. Neben der KID-BOX gibt es dort Informationen über Kindergeld, Elternzeit, Krabbelgruppen, U3-Betreuung, Freizeit- und Sportangebote, Kindertagesbetreuung sowie die Vermittlung von Tagespflege, Tageselterncafé und eine Notfallversorgung.

Bildung wird in Werne groß geschrieben. Dies zeigen u.a. die zahlreichen Bildungspartnerschaften, deren Ziel es ist, durch systematische Zusammenarbeit vieler Einrichtungen die Bildungschancen aller Kinder und Jugendlichen in unserer Stadt zu fördern.

Für die Aufgaben der Erwachsenenbildung bietet die Volkshochschule Werne sowie die Familienbildungsstätte Werne umfangreiche Arbeitsprogramme an. Private Schülerhilfen und die Einrichtung einer großen Stadtbücherei Werne - Bücher und viel mehr!Stadtbücherei mit über 50.000 Medieneinheiten und einer eigenen Jugendabteilung mit 2 Spielkonsolen, vervollständigen das Bildungsangebot in Werne.

Ihr Standort:   Start / Jugend, Familie, Bildung