Schriftzug Werne
wappen
R S S - N E W S
Aktuelle News aus Werne jetzt als RSS-Feed auf ihr Handy oder Tablet...

Aktueller RSS-Feed
V E R A N S T A L T U N G E N
I N F O S

Walcz/ehem. Deutsch Krone

Mit dazugehörenden Gemeinden liegt Walcz reizvoll von zwei Stadtseen und mehreren Wäldern umgeben in der Woiwodschaft Westpommern. Es bestehen beste Wassersportmöglichkeiten, die touristische Basis wird ständig ausgebaut und erweitert.

Die Stadt Walcz hat in den letzten zehn Jahren eine dynamische Entwicklung gemacht.

Die städtische Infrastruktur wurde modernisiert und erweitert, neue Betriebe nach der sozialistischen Ära gegründet. 1999 wurde ein modernes ökologisches Klärwerk in Betrieb genommen, zwei neue Sporthallen gebaut und eröffnet. Das Polnische Olympiazentrum für Wassersportarten in Bukowina- Walczer Stadtteil- wurde modernisiert, ausgebaut und um eine moderne Schwimmhalle erweitert. Durch zahlreiche Pensionen und Hotels bestehen beste Unterbringungsmöglichkeiten für den individuell Reisenden und Reisegruppen.

Die Zusammenarbeit wurde durch die Aktion "Werne hilft Polen", getragen durch Werner Büger und das Kapuzinerkloster, bereits 1983 begonnen und durch eine offiziellePartnerschaft am 19.09.1992 besiegelt.

Entfernung: ca. 800 km.
Einwohnerzahl: 28.000.

Informationen vor Ort bekommen Sie bei:
Urza d Miasta Pl. Wolnosci 1 78-600 Walcz
Telefon: 0048 67 250/1220
Telefax: 004867258/2618

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttp://www.walcz.um.pl/

Email: Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailwalcz@um.pl

http://ponad.siteor.pl/spacer-po-walczu

 

 

Generationsübergreifende Solidarität

Bürger aus der Stadt Werne haben vom 17. bis 20. September 2015 an dem Projekt „Generationsübergreifende Solidarität” in Walcz teilgenommen.

Vier Personen über 55 Jahre und drei Jugendliche waren gemeinsam mit weiteren Teilnehmern der Partnerstädte von Walcz an dem Projekt beteiligt.

Das Projekt „Generationsübergreifende Solidarität” wurde durch die Europäische Union im Rahmen des Programs „Europa für die Bürger” finanziert.

Ziel des Projekts ist der Aufbau gegenseitigen Vertrauens und Toleranz zwischen den älteren und jüngeren Gesellschaftsmitgliedern der Stadt Walcz und der befreundeten Partnerstädte. Das Projekt soll zur Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Altersgruppen ermutigen und die Barrieren zwischen den Generationen abbauen. Die jeweiligen Generationen sollen aktiv am Leben der anderen teilnehmen.

Ihr Standort:   StartStadtinformationenPartner- und Patenschaften / Walcz/ehem. Deutsch Krone